Freitag, 13. März 2015

BT Problem gelöst (Ubuntu/Linux Mint)




Heute konnte ich das leidige Bluetooth Problem (hier: Broadcom BCM43142A0) des "Lenovo G700" unter Linux Mint (hier: 17) dank eines tapferen Mitstreiters lösen. Die Langlösung (Englisch) gibt es dort. Hier meine 1-2-3 Anleitung:


Schnellanleitung
=============
1) Fertige Datei von hier herunterladen
(Bitte beachten: Nur für den Broadcom Chip!)

2) Aus dem Ordner mit der gespeicherten Datei (fw-105b_e065.hcd) per Terminal (c prompt/Bash) mit ,,,

sudo cp fw* /lib/firmware 

,,, verschieben. 

3) Danach entweder Neustart des Komputers oder mit ...


sudo modprobe -r btusb
sudo modprobe btusb

... am Terminal stoppen und neustarten. Hernach klappte es einwandfrei und bis dato "super" :)


---------
* https://outhereinthefield.wordpress.com/2014/03/01/ubuntu-13-10-and-bluetooth-on-broadcom-bcm43142-wifibt-combo-adapter/

Kommentare:

  1. Tippfehler "Aus dem Odner" ... r fehlt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Korrigiert - weitere Fehler? Bitte finden :)

      Löschen
  2. Interessant. welcher broadcom Chip ist es genau?

    AntwortenLöschen
  3. Welchen Broadcom Chip hast Du / oder ist [ueberall der gleiche ?

    AntwortenLöschen
  4. Broadcom BCM43142A0 - bei mir ist eine WLAN/BT Kombo eingebaut. Der WLAN geht nach Installation des vom Linux Mint (17/17.1) bereitgestellten Treibers (Treiber Manager). Das Bluetooth wie oben beschrieben, bei anderen evtl gleiches Prinzip, aber selbst nicht überprüfbar, da ich nur dieses eine besitze.

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank! Endlich geht BT!

    AntwortenLöschen
  6. Super! Funktioniert. Vielen dank :)

    AntwortenLöschen
  7. Bei meinem G700 (Ubuntu 15.04) geht es leider nicht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welche BT/WLAN Combo hast Du? Den hier geht nur bei Broadcom und evtl bei einigen Modellen auch nicht; dann musst Du Dir den selbst stricken wie auf der Englischseite beschrieben (falls das Verfahren noch so geht-Hersteller lesen auch mit, um "Lücken" zu schliessen)

      Löschen
    2. Die Combo ist genau die gleiche, zudem hatte ich es mit dem Treiber der hier verlinkt ist und mit meinem Windows Treiber versucht und beide gingen nicht

      Löschen
    3. Ich lade mir jetzt Linux Mint 17.2 runter und probiere es damit ;)

      Löschen
    4. Tut mir leid, wenn s nicht klappt. Evtl. den langen Weg gehen, die Datei selbst kreieren oder auf der englischen Seite um Hilfe bitten. Kann auch sein, das etwas beim Ubuntu 15.04 geändert wurde, dann gehts wieder net. Linux ist manchmal etwas mühsam. Andere Seite: webup8

      Löschen
  8. Unter Windows funktioniert der Bluetooth Adapter ganz normal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war seit Anfang an so. Die Treiber für Windows sind oftmals von Haus aus vorhanden. Wg. dem "Eigentumsrecht" nur umständlich für Linux lösbar (nix neues, nur etwas besser seit gefühlter Ewigkeit).

      Löschen
  9. Perfekt, nach langem Suchen das erste, was wirklich funktioniert! Danke!

    AntwortenLöschen
  10. Deine Datei ist nur für den 3.13.x Kernel- Bei LinuxMint 17.2 mit 3.16 Kernel geht die nicht.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Kommentar :)